Teenytag am 8.Oktober 2011

Foto: Jessi Weiß
Foto: Jessi Weiß

 

 

Am 8. Oktober haben sich viele Kinder und Jugendliche, im Alter von 4 bis 16 Jahren aufgemacht, um Daniel nach Babylon ins Exil zu folgen.

Auf ihrer Reise konnten sie spüren, dass Daniel von Gott getragen wird.

Foto: J.Weiß
Foto: J.Weiß

 

Nach dem Morgenlob und dem Anspiel zu Daniels Geschichte wurden mit viel Begeisterung Löwenmarionetten gebastelt, Geschichten gelesen und die Mutigen begaben sich auf einen Löwenparcour.

Foto: J.Weiß
Foto: J.Weiß

 

Um die Mittagszeit gab es Fleischküchle mit Fladenbrot und Gemüse. Unsere „Löwen“ hatte schließlich großen Hunger.

Am Nachmittag ging es dann auf dem Schulhof weiter. Die Konfis standen schon an den Stationsläufen bereit und pfiffen zum Start.

Foto: J.Weiß
Foto: J.Weiß

 

 

Während die Kinder mit Begeisterung am Spaßradfahren, Ritterspiel, Angelspiel, Kartenschleuder und Riesenseifenblasen teilnahmen, wurde das Gemeindehaus für die Workshops hergerichtet.

Foto: J.Weiß
Foto: J.Weiß

Bis in den Nachmittag hinein konnten die Kinder Kissen nähen, Meisenknödeldächle werkeln, Backen, Geldbeutel aus Tetrapack herstellen, einen Anhänger mit ihrem Anfangsbuchstaben schmieden, ein Daumenklavier basteln, ein Geheimbuch herstellen, kreative Stempel basteln oder es sich einfach bei einer Massage gut gehen lassen.

Foto: J.Weiß
Foto: J.Weiß

Aber es war noch lange nicht zu Ende, denn um 18:00 Uhr begann die Movie-Night für die Teenies. Hier wurden neben Hot dogs, Rohkost und Dip die Gedanken zum gesehenen Film ausgetauscht.

Alles in allem war es ein gelungener und auch anstrengender Tag.

 

Das Mitwirken vieler Helfer haben zum Gelingen beigetragen und nicht zuletzt natürlich Gottes unendliches Wirken an diesem Tag.

 

Text: Franzi

Bilder: Jessi Weiß


Aus unserer Statistik

Am Kinder-Teeny-Tag haben teilgenommen:

22 KigaKinder

ca. 61 Schulkinder 1.-5. Klasse

ca.30 Teenies 

 

Helfer und Helferinnen

Unsere junge ARCHE Band

4 Waffelbäckerinnen in der Cafeteria mit 200 Waffeln ( 8 Portionen Waffelteig)

5 Küchenmitarbeiterinnen

14 Kleingruppenmitarbeiter

20 Workshops

Die Techniker

Das Anspielteam und weitere Helfer

Movie Night 6 junge Erwachsene.

 

Nochmals ein HERZLICHES DANKESCHÖN!