Benefiz for Kids

Das Benefiz-Konzert zu Gunsten des Neubaus des Kinderkrippe (Kindergarten Regenbogen) war ein voller Erfolg.

 

Bei strahlendem Wetter und angenehmen Temperaturen sorgte auch der Himmel für das passende Flair und so konnte dieses Event tatsächlich im Schulhof stattfinden.

Foto: S.Bernecker
Foto: S.Bernecker

Die Moderation des Abends übernahmen Barbara Laufs und Dekan Paul Gromer. Sie nahmen das Publikum mit ins Boot und zeigten auf, wie wichtig der Bau der Kinderkrippe ist und dass Kinder doch gar nicht so „lästig“ sind.

Sie befragten das Publikum und die Antworten auf die Frage, wie Kinder denn so seien, waren alles andere als lästig. Kinder seien lustig, süß, neugierig, aufregend und unsere Zukunft.

Immer wieder erzählten Laufs und Gromer von den Kindern und begleiteten das Konzert auf angenehm lustige Weise.


Foto: S.Bernecker
Foto: S.Bernecker

Der Posaunenchor des CVJM war wie immer mit von der Partie und sorgte für wunderbare Stimmung. Mit einer Auswahl an Feiermusik, nachdenklichen Liedern und einem Bass-Blues von Michael Junker, sowie ein Zusammenschnitt von Dizzy Stratford (Sunny Day, Tragic Story und Dalton Ska) trafen sie, wie in so manch anderem Konzert die Zuschauer mitten ins Herz und zauberten ihnen ein angenehmes Lächeln ins Gesicht.

Mit voller Besetzung und gekonntem Einsatz waren auch in dieser Stunde die Bläser ein Ohrenschmaus und wir wollen sie nicht missen.


Foto: S.Bernecker
Foto: S.Bernecker

Zur freudigen Überraschung der Anwesenden sorgten die „Lucky Voices“ vom Arbeitergesangsverein „Eintracht“ Kleinsteinbach für eine sehr heitere Stimmung. Sie gaben mit viel Esprit und Charme so manch anspruchsvolles Lied in einer sehr leichten und ebenso beschwingten Art wieder. Schnell hatten sie die Zuschauer in ihrem Bann und jeder klatschte und schunkelte im Takt.

Mit ihren Darbietungen, angefangen von den Beatles über Elvis Presley, Jan Holdstock, Robert Sund und Ray Charles boten sie den schönen Gegensatz zum Posaunenchor.

Es war ein harmonisches Miteinander und wir freuen uns, sie bald wieder zu sehen.


Foto: S.Bernecker
Foto: S.Bernecker

Durch das unermüdliche Engagement von Theo Seeger konnte dies wunderbare Ereignis erst stattfinden. Denn er lies nicht locker und stellte schnell und unkompliziert diesen Tag und die damit zusammenhängende Bewirtung und Getränkeausgaben zusammen.

„Theo wir danken dir sehr und hoffen auf ein baldiges neues Konzert mit dir, dem Posaunenchor und den Lucky Voices.“


 

Mit dieser Veranstaltung und deren Spenden unterstützen wir den Neubau der Kindergrippe, sowie die Renovierung der Jugendräume des CVJM. Von den erforderlichen 21.000 Tausend Euro finanzieller Eigenleistung für den Neubau der Kindergrippe sind zum jetzigen Zeitpunkt rund 8000 Tausend Euro Spenden aufgebracht worden. Das erste Drittel ist somit bereits geschafft!

 

Ein herzliches Dankeschön an die gut hundert Besucher und Spender, die an diesem besonderen Tag bei uns zu Gast waren.

 

Ein besonderes Dankeschön gilt auch all denjenigen, die mit helfender Hand für einen reibungslosen Ablauf dieses Abends gesorgt haben.

 

Text: S.+P.Bernecker